Michael Kallenberger Michael Kallenberger wurde am 07. November 1973 in Bietigheim-Bissingen geboren. Seinen ersten Violinunterricht erhielt er im Alter von sechs Jahren bei Frau D. Franz-Gümbel an der Jugendmusikschule in Ludwigsburg. 1990 ermöglichte ihm das Land Baden-Württemberg ein Stipendium bei Prof. G. Baynov an der Staatlichen Hochschule für Musik, Trossingen. Als Mitglied des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg nahm er an zahlreichen Konzertreisen im In- und Ausland teil. Zum Sommersemester 1995 begann er das Studium der Schulmusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Stuttgart mit dem Hauptfach Violine bei Prof. W. Keltsch. Während des Studiums nahm er an diversen Projekten der Jungen Kammerphilharmonie B.-W und des Jungen Kammerensembles B.W. teil. Nach erfolgreichem Abschluss in den Fächern Schulmusik (Leistungsfach Orchesterleitung bei Prof. H. Wolf und Chorleitung bei Prof. D. Kurz) und Diplom-Musiklehrer im Jahr 2001 erfolgte im nächsten Jahr der Abschluss im Verbreiterungsfach Jazz- und Popularmusik. Seit dem Schuljahr 2004/05 ist Michael Kallenberger als Studienrat am Helene-Lange-Gymnasium tätig.